Sie sind hier: Startseite > Franzigmark > Aktuelles aus dem Umweltzentrum

Aktuelles aus dem Umweltzentrum

Letzte Änderung am Sonntag, 13. Oktober 2019 um 15:38:49 Uhr.

6. Oktober BUNDtes Fest in der Franzigmark

Tag der offenen Tür



BUNDtes Fest im Umweltzentrum Franzigmark

Am Sonntag, dem 06.10.2019, lädt der BUND für Umwelt und Naturschutz, Regionalverband Halle-Saalekreis, Groß und Klein zum Tag der offenen Tür des BUND- Umweltzentrums Franzigmark ein.

Von 11 bis 17 Uhr erwarten unsere Gäste Infostände sowie Vorträge und Führungen durch die Franzigmark, eine Reitshow und ein kulinarisches Angebot.

Wie auch schon in den Vorjahren hat das BUND-Team des Umweltzentrums ein buntes Programm vorbereitet. Mit dabei sind unter anderem: ProVeg Halle, Foodsharing Halle, TeilAuto, Crummes Eck, Weltladen, Vegs, BUNDjugend Sachsen-Anhalt, RepairCafé, Freiwillige Feuerwehr Morl, Ornithologischer Verein Halle e.V., Naturpark Unteres Saaletal e.V. und Zügelfrei e.V..

Seit sechs Jahren betreibt der BUND das Umweltzentrum und bietet eine Plattform für naturschutzrelevante Themen, als auch umweltbewusstes Denken und Handeln. Schwerpunkte liegen dabei besonders auf dem Naturerlebnis in der Freizeit, der Umweltbildung sowie dem praktischen Naturschutz. Am Tag der offenen Tür haben alle Interessierten die Möglichkeit, einen Einblick in die Arbeit des BUND zu bekommen und Natur zu erleben.

Anfahrt: Die HAVAG hat für den Tag der offenen Tür im BUND Umweltzentrum Franzigmark einen Sonderfahrplan für die Buslinie 35 eingerichtet.

Von der Haltestelle Trotha verkehrt der Bus stündlich: erste Fahrt 11:00 Uhr letzte Fahrt 16:00 Uhr und zurück.

Der BUND Halle ruft seine Besucher*innen dazu auf den Bus oder das Fahrrad zu nutzen.

Direkt Ort sind keine Parkplätze vorhanden.

Das Parken in der Buswendeschleife ist verboten.



Ablauf des Tages

11:00 Beginn

ab 12:00 Vorträge von Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Foodsharing Halle und Repair Café Halle

ab 12:00 Führungen: GPS-Rallye, Das Gelände des Umweltzentrum Franzigmark

ab 13:00 Führungen: Tiere der Franzigmark und ihre Bedeutung für den Landschafts- und Artenschutz, Ornithologische Exkursion (Ornithologischer Verein Halle e.V.)

ab 14:00 Reit-Show von Zügelfrei e.V.

ab 15:00 Live-Musik: The Shy Knees (Leipzig) bis 17:00

17:00 Ende

Von Trotha zur Franzigmark

Von der Franzigmark nach Trotha zurück




Besuchersonntag 2. Juni

Einladung zum Besuchersonntag am 2.6.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freundinnen und Freunde,

hiermit möchte ich Sie und euch zum Besuchersonntag Juni einladen.

Darüberhinaus möchte ich Sie und euch bitten, sich den 6. Oktober vorzumerken, an diesem Tag wird der ursprünglich für den 2.6. 19 geplante Tag der offenen Tür im BUND-Umweltzentrum Franzigmark stattfinden.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.




Besuchersonntag Mai

Programm:
* 11.30 Uhr „Ein Zuhaus für Wildbiene, Vogel, Fledermaus“ - Nisthilfen gestalten
* 11.30 Uhr Exkursion - Botanische Kostbarkeiten der Franzigmark - mit Botanikerin Dr. Maud von Lampe

(Teilnahmegebühr je 5 €, BUND-Mitglieder + Kinder bis 12 Jahre frei)

› 11–16 Uhr: Bio-Imbiss, Tropenhausbesichtigung + unsere Tiere erleben
› 13–14 Uhr: Ponyreiten

 


HAVAG an Sonntagen

Busverbindungen zu den Besucher-Sonntagen
in die Franzigmark und zurück

Download Fahrplan [19 KB]

 

Feriencamp Ostern

Ostermontag

Besuchersonntag April

Besuchersonntag März mit Obstbaumschnitt

Wer ernten will, muss schneiden

Obstbaumschnitt und mehr im Umweltzentrum Franzigmark zum Besucher-Sonntag am 3. März
Am Sonntag , dem 3. März 2019, lädt der Bund für Umwelt und Naturschutz, Regionalverband Halle-Saalekreis von 11 bis 16 Uhr zum Besuchertag ins Umweltzentrum Franzigmark ein. Die Gäste erwartet ein Seminar zum Obstbaumschnitt mit praktischer Demonstration, Schnitzen, Ponyreiten und Snacks. Außerdem kann man Schafe und andere tierische Bewohner des Umweltzentrums mit Streicheleinheiten verwöhnen sowie exotische Pflanzen im Tropenhaus bestaunen.

Der Obstbaumschnitt-Workshop startet um 11.30 Uhr. Dr. Matthias Hinz vom Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften der Universität Halle zeigt, wie man fachgerecht Bäume stutzt, damit sie reiche Ernte bringen und gesund bleiben. Nach einem Einführungsvortrag legen die Teilnehmer selbst Hand an und bringen Obstbäume auf dem Gelände des Umweltzentrums in Form. Die Seminarteilnehmer werden gebeten, sich zuvor telefonisch oder per E-Mail anzumelden und Astschere sowie Baumsäge – sofern vorhanden – mitzubringen. Wer gleich vor Ort am Baum tätig werden will, kann sich dies von Max Baumann zeigen lassen.

Von 13 bis 14 Uhr besteht wieder für unsere kleinen Gäste die Möglichkeit, mit Reittherapeutin Juliane Schäfer auf dem Rücken der Pferde unterwegs zu sein.

11.30-14 Uhr Obstbaumschnitt-Seminar mit Dr. Matthias Hinz

11.30-14 Uhr Verjüngungsschnitt am Baum vor Ort sowie Baumpflanzung mit Max Baumann

11-16 Uhr Imbiss, Tropenhaus, Tiere der Franzigmark

14-16 Uhr Schnitzen für Groß und Klein

13-14 Uhr Ponyreiten

Für Workshops & Exkursionen: Solibeitrag jeweils 5 €, BUND-Mitglieder und Kinder bis 12 Jahre frei.