BUND Halle-Saalekreis

Rückblick Jubiläumsfeier

08. Juli 2022

Am 3. Juli 2022 feierte der BUND Halle-Saalekreis das 10-jährige Jubiläum seiner Übernahme des Umweltzentrums Franzigmark. Im Jahr 2012 konnte das vor der Schließung stehende vormalige städtische Schulumweltzentrum Halle-Franzigmark mit zwei Unterschriftenaktionen „Rettet die Franzigmark“, vielen Veranstaltungen und sogar einem Protestritt gerettet werden. Somit konnte der BUND Halle-Saalekreis mit vielen Unterstützer*innen das Fortbestehen einer langjährigen Umweltbildungstradition in der Franzigmark bei Halle sichern, die bis zur Gründung der Station Junger Naturforscher und Techniker "Juri Gagarin" 1953 zurückreicht.

Die Jubiläumsfeier wurde mit vielfältigen Mitmachangeboten rund um die Themen Natur und Umwelt, einem Nachhaltigkeitsmarkt mit Ständen von Gastorganisationen, Geschichtspfad, Ausstellungen sowie Führungen innerhalb des BUND-Umweltzentrums begangen. Zur Eröffnung wandten Landesvorsitzender Ralf Meyer und Vertreter*innen aus Politik und Verwaltung, Ronny Krimm (Bürgermeister der Gemeinde Petersberg) und Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stadt Halle), die Landtagsabgeordneten Wolfgang Aldag und Sebastian Striegel von B90/DIE GRÜNEN, Stadtrat Thomas Schied (parteilos) und Saalekreisfraktionsvorsitzender Silvan Arndt von DIE.LINKE sowie Uwe Zischkale, Leiter der Abteilung für Energie, Nachhaltigkeit, Strukturwandel im Umweltministerium Sachsen-Anhalts, sich mit Grußworten an die Besucher*innen und stießen mit dem Team des BUND-Umweltzentrums und zahlreichen Besucher*innen auf zehn erfolgreiche Jahre BUND im Umweltzentrum Franzigmark an.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb