BUND Halle-Saalekreis

Vereinsgründung "Ernährungsrat Halle/Umgebung"

03. Juni 2024 | BUND, BUNDintern, Klimawandel, Landwirtschaft, Massentierhaltung, Nachhaltigkeit

Nachhaltig, regional, gesund - neuer Verein "Ernährungsrat Halle/Umgebung"

Wir haben einen Anlass zu feiern, denn wir haben am 16. Mai 2024 ganz offiziell den Verein „Ernährungsrat Halle/Umgebung“ gegründet.

Wir als Verein wollen in Zukunft weiterhin:

  • Informationen über ökologische, nachhaltige, regionale, sozial gerechte und gesundheitsförderliche Lebensmittelproduktionsweisen und Konsumverhalten bereitstellen
  • Akteur*innen entlang der Produktionskette zu vernetzen, um klimafreundlichere regionale Handelsstrukturen mit kürzeren Transportwegen aufbauen
  • Akteur*innen und Interessierten die Teilnahme an der Gestaltung eines ökologischen, nachhaltigen, regionalen, sozial gerechten und gesundheitsförderlichen Ernährungssystems ermöglichen


Die elf Gründungsmitglieder wählten Pauline Wenzel, Konstantin Sprenger, Katrin Grundmann und Hanna Luise Büschleb in den Vorstand. Wir planen die Eintragung ins Vereinsregister und die Beantragung der Gemeinnützigkeit.

Interessierte sowie neue Mitglieder sind herzlich willkommen. Kommt am 6. Juni zu unserem Stammtisch ins Peißnitzhaus, am 20. Juni zu unserem Plenum (online) oder zu unserer Mitgliederversammlung am 2. August. Weitere Termine und Informationen findet ihr u.a. auf unserer Webseite: www.ernaehrungsrat-halle.de

Die Vereinsgründung geht auf eine Gründungsinitiative zurück, die innerhalb des Projektes "HallIne" beim BUND-Regionalverband Halle-Saalekreis im Umweltzentrum Franzigmark unterstützt und koordiniert wurde. Das Projektteam beim BUND koordiniert den Ernährungsrat noch bis Ende des Jahres 2024 und wird gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz und der Deutschen Postcodelotterie

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb